Casino Filme » die besten Gambling Movies!

Casino Filme - die besten Gambling Movies!Es überrascht ganz und gar nicht, dass sich Hollywood immer wieder das Thema Glücksspiel und Casinos vornimmt. Immerhin sollen Filme spannend sein und bei diesen Themen kommt die Spannung sozusagen von Haus aus. Über die Jahrzehnte sind nicht nur viele Casino Filme entstanden, sondern auch echte Klassiker, die man gesehen haben sollte.

Natürlich funktioniert ein Film über das Thema nicht als Casino Ratgeber. Nur weil man Black Jack, Poker und Spielautomaten im Film gesehen hat, wird man nicht gleich zum Experten und kann selbst die Millionen abräumen. Aber dafür sind die Filme auch nicht gedacht. Sie sollen vor allem spannend sein und eine gute Geschichte erzählen. Es ist gar nicht so einfach, die besten Filme auszumachen, weil es so viele gibt, doch die genannten Streifen aus diesem Artikel gehören auf jeden Fall dazu.

Die besten Casino Filme

Gambling Movies, die in Casinos spielen, können ganz unterschiedliche Geschichten erzählen. Meist aber wird das Glücksspiel auch als eine Art Metapher auf das Leben angewendet, in dem auch von Zeit zu Zeit alles auf eine Karte gesetzt werden muss. Folgend die fünf besten Casino Filme.

Casino

Es ist der perfekte Titel für diesen Film, der 1995 das Licht der Welt erblickt hat. „Casino“ ist ein Klassiker von Martin Scorsese, der zusammen mit Nicholas Pileggi das Drehbuch schrieb. Der Film hat jede Menge Stars zu bieten. Darunter Robert De Niro, Joe Pesci, Sharon Stone, James Woods und auch Kevin Pollak.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Der Film zeigt Las Vegas von seinen zwei Seiten. Einmal die helle von Lichtern beleuchtete Seite, dann noch die dunkle Seite, die grausam sein kann. Die wichtigsten Figuren im Tangiers-Casino sind Sam „Ace“ Rothstein und Nicky Santoro, gespielt von De Niro bzw. Pesci. Sie führen das Casino und müssen viel Geld für die Mafia scheffeln. Persönliche Probleme machen diese Jobs nicht einfacher.

The Gambler

Rupert Wyatt führte beim Film „The Gambler“ die Regie, der 2014 in die Kinos kam. Er zeigt unter anderem Mark Wahlberg, Brie Larson, Jessica Lange und John Goodman in den Hauptrollen. Der Film war zudem der letzte Streifen, in dem George Kennedy mitspielte, ehe er 2016 verstarb.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Im Film geht es um den von Wahlberg gespielten Jim Bennett, der nicht nur spielsüchtig ist, sondern auch hohe Schulden hat. So entsteht eine Spirale, in der Bennett immer mehr unternimmt, um das Geld aufzutreiben, aber immer mehr verspielt. Am Ende gelingt es ihm, mit einem Einsatz seine Schulden zu begleichen.

Molly´s Game

Jessica Chastain übernahm für den Film „Molly´s Game“ die Rolle der Molly Bloom, die im Film auf die Idee kommt, durch das Ausrichten von Pokerturnieren Geld zu verdienen. Das gelingt auch eine ganze Weile, doch mit der Zeit kommen auch die Probleme durch Drogen und eines Tages wird Molly verhaftet.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Der Film punktet mit einer Starbesetzung. Neben Chastain sind Idris Elba, Kevin Costner und auch Michael Cera auf der Leinwand zu sehen. Aaron Sorkin schrieb das Drehbuch, für das er auch für den Oscar nominiert gewesen ist. Er nahm auch auf dem Regiestuhl Platz.

Casino Undercover

Zwar geht es auch um Casinos, aber in diesem Film wird das Thema humorvoll angegangen. „Casino Undercover“ zeigt Amy Poehler und Will Ferrell in den Hauptrollen. Im Original heißt der Film einfach nur „The House“. Da die Eltern die Ersparnisse verlieren, die für das Studium der Tochter gedacht sind, brauchen sie einen Plan.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Um Geld verdienen zu können, planen Scott und Kate Johanson ein illegales Casino in ihrem Haus einzurichten. Das klappt auch erst ganz gut, doch irgendwann werden auch düstere Gestalten angelockt, sodass wieder ganz eigene Probleme entstehen. Andrew Jay Cohen führte Regie und schrieb zusammen mit Brendan O´ Brian das Drehbuch.

James Bond: Casino Royale

Mit „James Bond: Casino Royale“ wurde der Roman- und Filmfigur James Bond neues Leben eingehaucht. Der bekannteste Spion der Welt wurde in diesem Film von 2006 erstmals von Daniel Craig gespielt. Umgesetzt wurde der erste Bond-Roman von Ian Fleming. 007 bekommt es mit Le Chiffre zu tun, einem Financier für Terroristen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Spätestens nach der Veröffentlichung des Films waren alle Bedenken wie weggewischt und Craig zeigte, dass er ein würdiger Bond-Nachfolger ist. Mit Mads Mikkelsen wurde ihm ein enorm charismatischer und gefährlicher Gegenspieler gegenüber gestellt. Beide treffen in dem Film im Casino am Pokertisch aufeinander, wo sich mehr als nur ein bloßer Gewinn entscheiden soll.

Fazit der Top 5 Casino Filme bzw. Gambling Movies

Es steckt enorm viel Spannung im Glücksspiel. Wenn dann noch Hollywood um die Ecke kommt und das Ganze richtig in Szene setzt, kann es wirklich Hochspannung bis zur letzten Sekunde geben. Da wird jede umgedrehte Karte in Großaufnahmen zelebriert und sowohl die hellen wie auch dunklen Seiten des Casino-Lebens beleuchtet. Es gibt viele gute Casino Filme, die oftmals auch zu den Klassikern ihres Genres gehören. Hochkarätige Stars haben dabei Betreiber oder Spieler dargestellt, für die es nicht selten um alles ging und der nächste Einsatz auch schon der letzte für immer sein könnte. Bei diesen Kinofilmen sollte man also unbedingt mal reinschauen.

X